Am Freitag, 17. September 2021, 21 Uhr, wird der Film in der finnischen Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt. 

Die FilmNachtAndacht ist ein junges St. Petri-Format in Kooperation mit den Nordischen Filmtagen. Es ist eine Einstimmung auf die kommenden Filmtage,

die in diesem Jahr vom 3. bis 7. November stattfinden. Die Filmvorführung wird mit Live-Musik, Texten und einer kommentierenden Auslegung von Pastor Dr. Bernd Schwarze umrahmt, wodurch aus einer Filmnacht zugleich eine Filmandacht wird.

Der schwedisch/finnische Episodenfilm erzählt vom Leben in den nordischen Wäldern: Während des Mittsommertags entfaltet sich ein Panorama menschlichen Schicksals und Leids. Mit Aussicht auf Erlösung. Mittsommertag nördlich des Polarkreises: Ein Fernfahrer auf seiner letzten Tour erlebt eine religiöse Erweckung; eine bettlägerige Mutter leidet an MS; ein Haushaltswarenhändler hat Bluthochdruck und andere Probleme; eine Beamtin muss gestehen, dass ihre „Elchbrücke“ ein Fehlschlag war, und einer Schlittenrennfahrerin ist das Lachen gleichfalls vergangen; eine Waldaktivistin trifft auf ihren Gegenpart, einen Holzfäller; eine Familie indischer Touristen und ein Trio trinkender Philosophen auf einer Parkbank fungieren als Chor… Wie ein Puzzle, bei dem sich die Einzelteile zu einem Ganzen fügen, hat Jonas Selberg Augustsén seinen unter Finnenschweden angesiedelten Episodenfilm angelegt: ein Panorama menschlichen Schicksals und Leids, dessen Protagonisten nach Erlösung streben, während der Albdruck eines Unglücks über ihnen lastet. „Der Wald steht schwarz und schweiget.“

Studierende der Musikhochschule Lübeck gestalten den musikalischen Rahmen mit Improvisationen über Motive aus dem Film. Die FilmNachtAndacht beginnt um 21 Uhr und dauert zwei Stunden. Vor der Veranstaltung und zum Nachgespräch lädt das Catering vom St. Petri Café mit Snacks und Getränken ein. Eintritt € 12 / erm. € 10, Tickets am St. Petri Turmshop, über www.luebeck-ticket.de und an der Abendkasse. Veranstaltung entsprechend aktuell geltender Corona-Verordnung. 

 

 

 

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.